Was mich motiviert

Moin, mein Name ist Timon Oliver Schulz! Timon reicht. Ich bin seit Mitte 2018 Unternehmer und schon nach so kurzer Zeit wahnsinnig glücklich damit.

Mein größtes Hobby: Der Fußball. Aus einer besonderen Perspektive: Ich bin Schiedsrichter. In der viertklassigen Oberliga und in der A-Junioren Bundesliga. Mein großer Traum: Es nach ganz oben zu schaffen. Mit Bodenständigkeit, Professionalität und dem richtigen Mix aus Teamspirit und Individualität. Ich lernte, was es bedeutet, Fehler zu machen. Und vor allem eines: Aus diesen Fehlern zu lernen. Für mich und andere. Ich sehe mich als Schüler des Lebens.

Im Sommer 2018 traf die Faust auf’s Auge: Ich fand einen Beruf, den ich in Windeseile zur Berufung machte und verfolge seitdem meine Vision, so vielen Menschen wie möglich zu einem erfolgreicheren und glücklicheren Leben zu verhelfen.